Ganz nah!

Regionalgeschichtlich relevante Graphik


 
In Museen haben Sie nicht immer die Gelegenheit, konservatorisch heikle Objekte direkt in Augenschein zu nehmen: manchmal hängen sie erheblich über Augenhöhe oder sind auf andere Weise schwer zugänglich. Da wir um die Freude wissen, die Originalgrafik machen kann, wenn es gelingt, sie so dicht wie möglich in Augenschein zu nehmen, um alle Details in uns aufnehmen zu können, bietet Ihnen diese Seite die Chance, den raren berühmten Kupferstich von Gert Hane aus dem Jahr 1588 "unter die Lupe" zu nehmen. Sie können sich leicht bis weit in den Detailbereich der Darstellung hineinzoomen, um die Stadt Ratzeburg so zu erkunden, wie sie sich vor weit über 400 Jahren präsentiert hat. Viel Vergnügen!

Gerdt Hane: Ratzenburgk. Köln ca. 1588, Kupferstich, altkoloriert, aus: Braun/Hogenberg. Größe 40 x 33 cm. Detaillierte Vogelschau-Ansicht der Inselstadt Ratzeburg, am Oberrand drei Wappen (Fürst, Stadt und Domstift).

 


 





*


size="6">
*